Mittwoch, 9. Dezember 2015

Upsala .... es ist ja schon Dezember! Stars and Xmas Recipes / DIY`s

Ups, jetzt habe ich gerade bemerkt das hier auf Einfach leicht &schön noch Herbst war!
Kalendarisch gesehen ist das ja auch noch so aaaaaber der Dezemberrausch ist schon voll am Laufen und das bedeutet, es Weihnachtet sehr!

All über all auf den .....




Ja, auch ich habe die Sterne aus den Kartons geholt und sogar schon ein Blech Plätzchen gebacken.
Na ja, mehr werden es wohl nicht werden, denn die Tage fliegen viel zu schnell vorbei und ehrlich gesagt ist es auch nicht so wichtig - man kann ja auch leckere Plätzchen kaufen!






Die letzten Tage waren hier oft grau und neblig, sodass ich eines Tages ein leckeres Rezept einer Kollegin ausprobieren wollte.

Nussecken! 



Sie sind einfach mein Lieblingsgebäck und werden hier mit viel Liebe und Zimt gebacken.
Ich habe einfach kleinere Ecken geschnitten, so gehen sie locker auch als Weihnachtsplätzchen durch.

Rezept für Nussecken
 (ein Blech)

 Teig:

375g Mehl
200g Zucker
125g weiche Butter
1 Ei
1 Teel. Backpulver
geriebene Zitronenschale

Daraus einen Knetteig bereiten und im Kühlschrank ruhen lassen. Inzwischen den Belag zubereiten:

Belag:

125g gemahlene Haselnüsse
125g gemahlene Mandeln
200g Butter
200g Zucker
ich habe mit 2-3 Teelöffel Zimt und einer Prise Kardamom abgeschmeckt


Alles erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann den Teig auf einem gefetteten Blech ausrollen. 


4-5 Esslöffel Aprikosenmarmelade
100g Mandelblättchen


Den Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen.Den flüssigen warmen Belag darauf geben und mit Mandelblättchen bestreuen.
Bei 180° ca 20 Minuten backen, dann sofort nach dem Backen auf dem Blech in Ecken schneiden.




Abkühlen lassen und die Nussecken in dunkle Schokolade tauchen.






Meine Winterdeko ist auch dieses Jahr schlicht und in grau-schwarz-weiß Tönen gehalten. Ich habe zwar dieses Jahr keine Origami-Deko gebastelt  - klick - und  - klick- und - klick -  aber  ein wenig  Origami-Style ist wieder dabei.






Habe ich dir schon erzählt dass ich Sterne liebe? Besonders gerne mag ich die Sterne von house doctor, sie sind von guter fester Qualität und die Farbenauswahl ist besonders schön. - klick* -
* Xmas decor house doctor




Es ist doch einfach schön einen guten Stern im Haus zu haben :-))


love
bettina

p.s. und falls du keinen Stern zu Hause hast, dann sei einfach selbst der Stern *


* DIY Sternenlaterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen